Zentangle®-Kurse  Stuttgart und Umgebungvon und mit Ela Rieger, CZT

tolle Post - ich liebe es - ich hab Angst davor

Man hat ja Anspruch - oder und es sollte schön und sauber geschrieben sein und seit ich immer wieder mal Briefe von Künstlern bekomme sollten die Antworten entsprechend ausfallen und toll bezeichnet sein. 

 

... hmmm - dem ein oder anderen ist schon aufgefallen, dass Antworten bei mir etwas länger dauern, weil ich in dem Sinne meinen eigenen Erwartungen hinterherhinke und das nicht mehr leisten kann, was mir selbst recht wäre.

Tom hilft mir viel und schreibt und beantwortet alles "Lebensnotwendige" und viel mehr darüber hinaus, doch die persönliche Post die ich bekomme, möchte ich schon noch selbst lesen und beantworten.

Am PC habe ich eine Einstellung, in Spalten schreiben zu können und Facebook ist natürlich prädestiniert dafür, dass ich tagesformabhängig eine Weile lesen kann – ressourcensparend korrigiere ich in den seltensten Fällen, was mich ab und an quer über die Autokorrektur stolpern lässt.  ;-) Viel kann ich am Handy machen, das ermüdet auf die Dauer nur sehr und momentan bin ich wohl jahreszeitbedingt nicht in Bestform.

Letzte Woche war ich in meiner alten Heimat Niederbayern und Tom auf einer Schulung in München, so häufte sich die Post und als wir nach Hause kamen hatte ich ein Strahlen in den Augen, weil wieder so wunderschöne Kuverts im Briefkasten lagen. Dann saß ich auf dem Sofa, festgepinnt von unserem unterschmusten Fell und Tom gab mir die Post. 

Da fängt nun etwas an, das bei Euch anders läuft, denn ich musste mich zwecks des Schwindels entscheiden, welchen Brief ich zuerst lese und das heißt nicht zuerst vor den anderen sondern an diesem Abend und welche ich für den nächsten Tag zur Seite lege, denn momentan schaffe ich lesetechnisch nicht mehr, ohne mir grässliche Kopfschmerzen und Schwindelspitzen zu produzieren. Oft scanne ich meine Post ein und verkleinere sie dann am Bildschirm, dann wird das allerdings sehr klein. Ich kann momentan nur in max. 6 cm breiten Spalten lesen. Tom würde mir vorlesen - es ist aber persönliche Post und das will ich selber tun.

Sollte mir jemand eine Freude machen wollen, so schreibt er mir einfach in Spalten. ;-)

Am Montag abends habe ich so zuerst, und viele werden das sehr gut verstehen, einen für mich sehr überraschenden Brief von Irene gelesen und war so sehr gerührt und auch mitgerissen von der Stimmung, die sie mit Worten gezeichnet hat, dass ich katzekraulend die Tränen laufen ließ. Irene ist nicht nur am Stift eine Künstlerin sie ist auch in der Lage mit Worten wundervoll Stimmungen zu zeichnen. Ich war so betroffen und stolz zugleich, dass sie in der Situation in der sie war noch an mich dachte und mir schrieb und hab mich unbändig gefreut. Kein Brief von Irene ohne Zinger oder Flux. ;-) Du Liebe ich hab die ganze Zeit so sehr an Dich gedacht und immer wieder ein Lichtlein für die brennen lassen. :-) <3 Ich bin soooooo froh, dass Dich die Stimmung in dieser Nacht so bezaubert hat und dass alles gut gegangen ist. Geduldig (ja – ich geduldig! ;-) ) warte ich darauf, dass Du wieder zurückkommst in unsere Kreise und uns mit Deinem jungen Wesen zeigst, wie man das Leben leicht und trotzdem bedacht lebt. Ich hab Dich so lieb Irene.

 IreneSkambraks151217

IreneSkambraks151217

Tom fragte mich, ob er Karins Brief aufmachen dürfte. Er weiß ja schließlich sehr genau, welche tollen Sachen aus Karins Kuverts hüpfen und da Du mit „Ihr beiden Lieben“ angefangen hast“ war er natürlich gleich dabei. Mit Blick auf diesen grandiosen Stern, lies er sich mit anerkennendem Nicken zu der Bemerkung hinreißen. „Die kann’s schon!“ Übersetzung für alle normal begeisterungsfähigen Tangler: (Hammer, absolut grandios!). Fühl Dich auch ganz arg umärmelt Du Liebe und ja – Tom hat Urlaub. ;-) Du hast mir so viele liebe Herzen geschickt und zauberst mir damit und all Deinen anderen Wesen, die Dir aus dem Stift hüpfen, immer wieder ein Lächeln ins Gesicht, ich bin so froh, dass ich Dich kenne. By the way ich liebe die Art wie Du Echoism missbrauchst ;-) und mit dem weißen Gelly umgehst. Das passt sooooo gut. Hab auch Du ein friedliches Fest und angenehme Feiertage. Ich denke ganz oft an Dich.


KarinFrank151217 600

KarinFrank151217 600


Mint für Haptiker

Kennt Ihr das, wenn Ihr ein Kuvert streichelt, bevor Ihr es öffnet. Dieses Kuvert hat eine so tolle Haptik, die Sterne und das Bild darauf eine so saubere und selbstverständlich, edle Ausstrahlung, dass ich am Dienstag, bevor ich den Brief aufmachte erst meinen Brieföffner (2 Papierwischer, einen Kugelschreiben, 1 Bleistift, Marions Stoffmaus und meinen Lieblingsradiergummi) unter dem Rollcontainer hervor holte (Mittlerweile kenn ich die Verstecke meiner Katze) um diesen edlen Brief zu öffnen. Ich wollte die Kante keinesfalls verletzen.

Marion Kohler! Du hast mir eine große Freude gemacht, der Katze auch, denn der Brieföffner liegt schon wieder unter dem Rollcontainer. Du hast ein sehr feines Farbgefühl und ich liebe Deine Kreise und stelle mir immer vor wie bewusst, ruhig und bedächtig Du jeden Strich und Punkt setzt, denn anders könnte ich mir nicht vorstellen wie das Ergebnis so gleichmäßig und ausgewogen würde. Ich freue mich sehr auf Dich und Danke Dir sehr, für das daran Denken und die Zeit und Energie, die Du mir geschenkt hast. J 

 MelanieKohler151217 600

MelanieKohler151217 600


Last but not least

 

War da ein Herz aus dessen Mitte ein helles Leuchten kam und auch ohne die Anschrift auf dem Kuvert gelesen zu haben, hätte ich gewusst, wer mit so viel Feingefühl und Liebe an mich gedacht hat. Liebe Doris, es ist verführerisch seiner Neugier schnell nachzugeben und dabei die feinen Details, auf dem Weg zum Inhalt zu übersehen. Gerade habe ich den hübschen handbemalten Stern auf dem Kuvert ausgeschnitten, damit er nicht im allgemeinen Weihnachtsgefieber untergeht und in mein Schatzkästchen gelegt. DorisMasur151217

DorisMasur151217

Kommentare (1)

  1. Alex

Das zu lesen war schön, besonders weil man die Menschen kennt um die es geht... <3

  Anhänge
 
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 2)
Share Your Location

Hinweis

Diese Seite ist weder Eigentum noch Teil von Zentangle, Inc.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Dieser Text wird ausgeblendet, sobald Sie dieser Regelung zustimmen. Bitte lesen Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.