Zentangle®-Kurse  Stuttgart und Umgebungvon und mit Ela Rieger, CZT

Meine neuen Muster "Kuschl" und "Fleckerl"

Kuschl step

Kuschl step


Dieses Muster erblickte Ende Januar 2015 im Zuge einer Challenge das Licht der Welt und war auch Vorlage für mein Muster Fleckerl.

150125a m

150125a m

Es war noch kalt, als ich sehr für am Morgen in unsere Stube kam, ich zog den Kragen des Bademantels höher und blickte auf die Heizung und stellte beim nächsten Blick auf die Uhr fest, dass die Nachtschaltung der Heizung von aktiv war. Ich wünschte mir, es wäre kuschelig warm in unserer Stube und suchte mir warme Wollsocken und meinen Fliespulli. Die nächste Stunde griff ich immer wieder an den Heizkörper und zu kucken, ob er vielleicht warm wird. Dann sah ich das Muster.

kuschl vorlage k
kuschl vorlage k
Ich wollte es kuschelig haben und dieser Heizkörper war dafür zuständig. Daher der Name "Kuschel" für dieses Muster.

Ich fing an das Bild zu zeichnen und es gefiel mir. Darauf hin begann ich einen Stepout zu zeichnen machte gleich bei der 1. Version einen "Fehler". Dieser "Fehler" heißt jetzt Fleckerl, denn in diesem Muster stellte ich nur einen Teil (bayerisch Fleck) des Heizkörper dar. So war auch hier der Name geboren eines neuen Musters gefunden.

fleckerl neu step
fleckerl neu step


Dann schlief die Entstehung des Musters "Kuschel" über den warmen Sommer hinweg, bis ich vor ein paar Tagen an einem kühlen Morgen wieder an den Heizkörper griff und mich ad hoc an ein halbgeborenes Muster erinnerte. lächelnd

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 2)
Share Your Location

Hinweis

Diese Seite ist weder Eigentum noch Teil von Zentangle, Inc.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Dieser Text wird ausgeblendet, sobald Sie dieser Regelung zustimmen. Bitte lesen Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.