Zentangle®-Kurse  Stuttgart und Umgebungvon und mit Ela Rieger, CZT

Bus-Tangle-Event - 4.-7- Juni 2015

unser noch weisser bus

Ein Event entsteht...  eine Idee vom 16.2.2015


Es war einmal eine Challenge die lautete: "Betangle etwas anderes als Papier" Das war der Anfang. 

Daraufhin habe ich meinen Mann Tom gefragt, was ich machen könnte. Ich tu's nie wieder!
Er hat mir den Tankdeckel unseres alten VW-Busses auf den Tisch gelegt und gesagt, damit könne ich ja mal anfangen - wenn ich fertig wäre und das Wetter passt würde er mir die Motorhaube bringen. Ich frag' ihn nie wieder!

Könnt Ihr Euch an dieses Posting und die folgenden Kommentare noch erinnern?

Kathrin Bendel:  lol... ja, so geht die Geschichte mit dem kleinen Finger
Ela Rieger:   ich soll das ganze Auto anmalen! - Der spinnt!
Anya Ipsen:   O wie toll! Wir kommen alle zu Dir und helfen mit.
Ela Rieger:   Gerne Anya - der ist nämlich groß!
Ela Rieger:   Wir machen einen Event - ja!

Nächstes Wochenende schon ist es so weit und aus einer heiteren Alberei ist echt ein komplett durchorganisierter Event geworden.
Hier in Kürze, was zwischenzeitlich so alles los war:

Mitte Februar war ich bereits in Providence  zum CZT-Seminar angemeldet. Bis zu dem Moment wusste das außer meinem Mann und meinen Eltern noch niemand. Das änderte sich ab diesem Zeitpunkt schlagartig. Relativ schnell kristallisierte sich heraus, wer teilnehmen wollte und ich freute mich riesig über diese Truppe. Die Vorbereitungen liefen sehr zäh an, da mich mein eigener 1. Zentanglekurs, viele Arzttermine und ein ganz blöder Wasserschaden in unserem Haus in Atem hielen. Dann ging es wie auf einer Rutschbahn dahin. Der Zentanglekurs bei Diana Linße, die Kreativmesse in Stuttgart, das CZT-Seminar in Providence und immer wieder Arzt und Gutachtertermine und das war dann wohl etwas viel, dann legte ich mich erst mal für ne Woche ruhig hin und hielt die Beine still.
Dann passierte etwas, das den Event kurz vor knapp fast zum Platzen brachte. Unser Werkstattgott empfahl uns: "Sucht Euch 'nen neuen Bus, der nächste TÜV wird sonst extrem teuer und rentiert nicht mehr." Irgendwie war da kurz die Luft raus und ich dachte "jetzt geht nix mehr".
Aber soetwas bremst uns ja nicht. Wir fingen an zu suchen und fanden letzte Woche wirklich einen "Neuen" und schon nahm der Event wieder Fahrt auf. 

Es gab nochmal einen Change in der Wahl des Lackierers. Sie heißt jetzt Jenni, freut sich wie Bolle und wird wohl am Samstag auch mit dabei sein. Es wird ein Fotograf da sein, der geniale Bilder macht, er heißt Mark und hoffetlich auch seine liebe Frau Vika. 

Liebe Freunde der Riegers werden wohl zum helfen und vorbereiten kommen, Jochen und Thomas. Thomas bringt noch eine wundervolle ältere Dame "Nora" mit, die passionierte Malerin ist. Ich liebe ihre Bilder. Maria und Bettina, meine lieben Nachbarinnen helfen auch mit. 

Alles in Allem werden also... ziemlich viele ... Leute da sein :-)

Jetzt wird gut durchorganisiert, wer wann ankommt und wo und worauf er schläft, dass für alle zu Essen und Trinken da ist und Sitzgelegenheiten und und und......
Der Bus wird vorbereitet, abgeschliffen und gereinigt. Das Haus für den Ansturm festgezurrt und natürlich das Zelt aufgebaut und die Katze beruhigt. Nebenbei werden Challenges gezeichnet, Kurstermine eingestellt und schier unzählige Telefonate geführt.

Vor ein paar Tagen hatte ich ein sehr enttäuschendes Gespräch mit Faber Castell Nürnberg und eine Stunde später ein sehr konstruktives Gespräch mit Sakura Amsterdam. Irgendwie sind uns Deutschen hier die Holländer Meilen voraus. Schad, aber geht nicht anders. Lassen wir uns überraschen? Nein! Ich organisiere auch hier ganz vogelwild und die Vorfreude hat schon Wolkenkratzerhöhe und wächst minütlich in den Himmel.

Schwindelerregend? Vielleicht. 
Aber davon lässt sich hier ja niemand aufhalten :-D

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 2)
Share Your Location

Hinweis

Diese Seite ist weder Eigentum noch Teil von Zentangle, Inc.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Dieser Text wird ausgeblendet, sobald Sie dieser Regelung zustimmen. Bitte lesen Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.